Das zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen verfolgt die Ziele der Gemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation.NRW. Im Fokus stehen dabei die Gewinnung von jungen Menschen für ein MINT-Studium oder eine MINT-Ausbildung und die langfristige Sicherung des MINT-Nachwuchses in Essen. Darüber hinaus werden junge Menschen frühzeitig an gesellschaftlich relevante Themen wie etwa Ressourcenschonung, Klimawandel, Energieversorgung und Armutsbekämpfung herangeführt. Ein schönes Beispiel dafür ist das seit November 2018 durchgeführte Projekt „Nur mal schnell die Welt retten“.

Mit der Verleihung des zdi-Qualitätssiegels 2019 durch den Parlamentarischen Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Klaus Kaiser, wird anerkannt, dass sich die Partner des zdi-Zentrums MINT-Netzwerk Essen in besonderer Weise für die Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses in ihrer Region einsetzen. Es ist das neunte Mal, dass dem Essener zdi-Zentrum das Siegel zugesprochen wird.

Weiterlesen im Blog der FOM Hochschule …