Das Helmholtz-Gymnasium Essen belegte im diesjährigen 3malE-Schulwettbewerb in der Kategorie 4 (Sekundarstufe II und Berufskolleg) den dritten Platz! Das Thema des Projektes lautete „Power on Demand – die smarte Steckdose“. Die Schüler setzten sich mit der Frage auseinander, ob die Spannungsversorgung zentralisiert und so Energie eingespart wird. Hierzu entwickelte die Projektgruppe eine smarte Steckdose. Zur Steuerung wurde ein Mini-Computer programmiert.

Beim 3malE-Schulwettbewerb 2018/2019 stand wie auch schon im letzten Jahr das Thema Energie im Mittelpunkt. Als wichtiges Querschnittsthema berührt das Thema Energie in der Schule neben den MINT-Fächern auch Geographie, Ethik, Kunst und Sozialwissenschaften. Viele Facetten sind zu entdecken – vom effizienten und nachhaltigen Umgang mit Energie über den Klima- und Umweltschutz bis hin zur ökologischen Ernährung.

Weiterlesen im Blog der FOM Hochschule …