21.09.2015 – Für Schülerinnen und Schüler, die ihre Herbstferien noch nicht verplant haben, halten das zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen und die FOM Hochschule gleich zwei Optionen bereit: Vom 5. bis 8. Oktober laden sie zum bewährten Feriencamp „zdi hebt ab! Alles rund ums Fliegen“, vom 12. bis 15. Oktober findet erstmals das Feriencamp „zdi auf Achse! GPS zeigt, wo es lang geht“ statt. Beide Angebote sind wie gewohnt kostenlos.Zielsetzung von zdi hebt ab! Alles rund ums Fliegen: Schülerinnen und Schülern ab der Jahrgangsstufe 8 Einblicke in MINT-Studiengänge und Berufe aus dem Bereich Luftfahrttechnik zu gewähren. Auf dem Programm stehen u.a. Besuche am Flughafen Mülheim sowie in der Flugschule TFC Käufer mit ihrem Flugsimulator. Parallel dazu erhalten die Schülerinnen und Schüler Informationen sowohl zu Ausbildungsberufen als auch zu MINT-Studiengängen – und arbeiten an einem eigenen Projekt: Unterstützt durch FOM Dozenten bauen sie ferngesteuerte Drohnen, unternehmen Aufzeichnungsflüge und schneiden aus dem Material eigene Filme. Die fertigen Videos werden von einer Fachjury bewertet und ausgezeichnet.

Bei zdi auf Achse! liegt der Schwerpunkt auf Berufsperspektiven in Verkehr und Logistik. Hautnah erleben die Schülerinnen und Schüler diese Bereiche u.a. bei Besuchen im Duisburger Binnenhafen und dem Fahrsimulator SANDRA, der für die Ausbildung von Binnenschiffern entwickelt wurde. Darüber hinaus geht es um das Thema GPS: Beim Geocaching durch den Grugapark lernen die Feriencamper, wie GPS-Navigation funktioniert.
Anmeldungen zu den zdi-Herbstferiencamps sind bis zum 29. September über Anja Krumme (0201 81004-178, anja.krumme@fom.de) oder Christiane Schuld (0201 81004-547, christiane.schuld@fom.de) möglich.