Veranstaltungen2018-09-12T16:44:49+00:00

Veranstaltungen

Vorstellung des MINT-Atlas Essen

Der MINT-Atlas Essen bietet eine Orientierung und Gestaltungsanleitung für Bildungsakteure, Unternehmen, Eltern, Kinder und Jugendliche im Bereich MINT in der Stadt Essen.

Seine Vorstellung erfolgt am 13. September 2018 von 14 bis 16 Uhr im BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen, Herkulesstraße 32.
Neben einigen Worten der Herausgeberinnen und Herausgeber wird Prof. Dr. Ingelore Mammes von der Universität Duisburg-Essen (Fakultät für Bildungswissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaften, Arbeitsgruppe Schulforschung) einen Vortrag mit dem Titel „Kleine Ingenieure – ein MINT-Netzwerk zur Entwicklung der Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen“ halten. Burkhard Röhrig ist Geschäftsführer der GFOS Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH und sein Vortrag lautet: „MINT-Förderung aus der Sicht der Wirtschaft“ halten.

Eine anschließende Diskussion im Plenum hinsichtlich „Ausblick und Perspektiven“ moderiert Mitherausgeberin Brigitte Klöckner-Hartstock, Schulamtsdirektorin sowie Leitung KT Essen.

Den MINT-Atlas Stadt Essen können Sie hier downloaden.

Wettbewerb „MIN(T)-ovate2“

Am 8. September 2018 findet an der Universität Essen der MINT-KONGRESS 2018 veranstaltet. Teil des Kongresses ist der Wettbewerb MIN(T)-ovate. Dabei geht es darum, gute MINT-Ideen zusammenzutragen für…

… einen besonders guten Unterrichtseinstieg
… eine innovative Handlungsorientierung
… einen außergewöhnlichen Projekttag oder
… eine App oder digitale Lernumgebung.

Es gibt sogar etwas zu gewinnen: Einen mehrtägigen Team-Aufenthalt in Berlin zum gemeinsamen Arbeiten mit einer Expertin/einemExperten oder einem Coach, um die Innovationen professionell umzusetzen. Und ganz nebenbei kann man noch Berlin erleben.

Hier gibt es alle weiteren Infos.

Das zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen ist Partner der Veranstaltung.

KidsgoMINT-Spendenlauf:
19.06.2018

Der 3. KidsgoMINT-Spendenlauf findet statt am 19. Juni 2018 im Grugapark Essen (Tummelwiese). Vorschulkinder von zahlreichen Essener Kitas gehen beim 3. KidsgoMINT-Spendenlauf an den Start. Die 5- bis 6-Jährigen legen eine Strecke von 250 Metern zurück. Die Spenden der Essener Unternehmen fließen direkt in die Bildungsinitiative KidsgoMINT. Der Spendenerlös ist für die Anschaffung neuer Materialien sowie zur Schulungen des pädagogischen Personals gedacht.