Projekt Beschreibung

Der MINT-Atlas Essen bietet eine Orientierung und Gestaltungsanleitung für Bildungsakteurinnen und -akteure, Unternehmen, Eltern, Kinder und Jugendliche im Bereich MINT in der Stadt Essen. Die Bildungsinfrastruktur der Stadt Essen bietet in unterschiedlichen Bildungseinrichtungen – von der Kindertagesstätte bis zur berufsbildenden Schule – Projekte mit Fokus auf die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) an. Der Atlas soll als Wegweiser durch dieses umfangreiche Angebot dienen und die Akteurinnen und Akteure, insbesondere aus Wirtschaft und Schulen, bei der Sondierung für potenzielle Kooperation unterstützen. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und infolgedessen insbesondere des Fachkräftemangels im MINT-Bereich sind verstärkte Anstrengungen im Bereich der Bildung und Nachwuchsförderung notwendig – das gilt auch am Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Essen. Schulen, Wirtschaft, Hochschulen, Politik und Stadtverwaltung tragen und bündeln gemeinsam bereits bestehende Ansätze der MINT-Förderung und entwickeln diese kontinuierlich weiter.

Die digitale Version des MINT-Atlas Essen kann hier heruntergeladen werden.