Ortstermin: 30 Schülerinnen und Schüler auf der IT-Trends Medizin 2013

27.09.2013 – Berufsorientierung für 30 Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums: Gemeinsam mit Prof. Dr. Thomas Jäschke von der FOM Hochschule und Eric Wichterich vom ZTG Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen besuchten sie den Fachkongress „IT-Trends Medizin/Health Telematics“ in der Messe Essen. Sowohl FOM als auch ZTG sind Partner des zdi-Zentrums MINT-Netzwerks Essen, das den Praxisausflug der Schülerinnen organisierte.

Erster Programmpunkt: die Teilnahme an der Kongresseröffnung. Darin gewährten Experten wie Dr. Günther Horzetzky (Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen), Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel (Ärztlicher Direktor Universitätsklinikum Essen) und Matthias Redder (Referatsleiter Gesundheitswirtschaft, Telematik im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen) erste Einblicke in eHealth, Telematik und Telemedizin.

Es folgte ein auf die Schülerinnen abgestimmtes Programm, in dem diese Themen vertieft wurden: Prof. Thomas Jäschke erklärte ihnen, was Telematik – eine Wortkomposition aus Telekommunikation und Informatik – bedeutet und wie die elektronische Kommunikation im Gesundheitswesen funktioniert. Eric Wichterich stellte in seinem Vortrag den Bereich Telemedizin vor. Anschließend besuchten die Schülerinnen gemeinsam mit Jäschke und Wichterich einzelne Stände der parallel zum Kongress laufenden Fachausstellung – und knüpften dabei erste Kontakte zur Branche.

2017-09-25T15:08:10+00:0027.09.2013|