09.12.2015 – Auch 2016 konzentriert sich der Award auf Themen aus dem Bereich der IT. Die teilnehmenden Gruppen können aus zwei unterschiedlichen Aufgaben wählen: a) Informatikaufgabe „Anwesenheitsmonitor“ oder b) Marketingaufgabe „Employer Branding Maßnahmen zur Gewinnung neuer Auszubildender“.

Die Anmeldung für den GFOS-Innovationsaward startet an sofort und endet am 29.01.2016. Die Projektdurchführung erfolgt in der Zeit vom 01.02. bis 31.03.2016. Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, die eine Schule im Stadtgebiet der Stadt Essen oder einer angrenzenden Stadt besuchen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Teilnahme beschränkt sich auf Gruppen von mindestens zwei, maximal fünf Schülerinnen und Schülern. Die Struktur innerhalb des Projektteams wird vom Team selbst gewählt. Die Teilnehmer einer Gruppe können aus einer oder mehreren Schulen stammen. Im letzteren Fall erfolgt eine Verbundeinreichung. Jede teilnehmende Gruppe darf nur ein Projekt im Wettbewerb einreichen. Mehr zu dem GFOS-Innovationsaward 2016 finden Sie hier.